Tasse und Untertasse mit spielenden Amoretten

Tasse und Untertasse mit chromgrünen Unterglasurfond – goldradierte Matt- und Glanzvergoldung – umlaufend fein radierte spielende Amoretten – in Tasse und Untertasse radialer klassizistischer Blattdekor – Tasse in Form eines Glockenbecher mit Campanerhenkel – unterglasurblaue Zeptermarke mit emailrotem Unterstrich, schwarzes Malerzeichen – Tasse: Höhe 10,3 cm, Untertasse: Durchmesser 13,7 cm – KPM um 1820 

 

 

 

Ich bin an diesem Objekt interessiert. Bitte teilen Sie mir den Preis und weitere Details mit.


Hinweis: Wir weisen darauf hin, daß wir aufgrund nicht beeinflussbarer technischer Gegebenheiten nicht für eine farbgenaue Wiedergabe der fotografierten Objekte garantieren können und somit Farbabweichungen zwischen Fotografie und Original möglich sind.

Marken- und Patentrecht: Alle auf unseren Seiten abgebildeten Stücke sind Originalprodukte des jeweiligen Herstellers, stets gebraucht bzw. antik. Wir handeln nicht mit Neuware. Alle angegebenen Firmen, Markennamen und Warenzeichen sind Eigentum Ihrer Inhaber und dienen lediglich zur Identifikation und Beschreibung der Produkte. Es existiert keine Zusammenarbeit oder Verbindung jedweder Art mit den jeweiligen Firmen.