Schlangenhenkeltasse Marcolini

Tasse und Untertasse der Porzellanmanufaktur Meissen – schlichte Form mit ausgefallenen Henkel in Schlangenform – Untertasse und Tasse mit kobaldblauem Fond und üppiger Vergoldung von Palmetten und Girlanden  – Kugelgirlanden in Platin staffiert – Tasse innen Vollvergoldung, im Boden Palmetten – Tasse: Höhe mit Henkel 8 cm , Durchmesser 7 cm – Untertasse: Durchmesser 14,5 cm – Tasse und Untertasse mit gekreuzten Schwertern, unterglasurblau, fünfstrahliger Stern, der unter der Leitung von Graf Camille Marcolini (1774 – 1817) verwendet wurde

 

 
 
 

 

 

Ich bin an diesem Objekt interessiert. Bitte teilen Sie mir den Preis und weitere Details mit.


Hinweis: Wir weisen darauf hin, daß wir aufgrund nicht beeinflussbarer technischer Gegebenheiten nicht für eine farbgenaue Wiedergabe der fotografierten Objekte garantieren können und somit Farbabweichungen zwischen Fotografie und Original möglich sind.

Marken- und Patentrecht: Alle auf unseren Seiten abgebildeten Stücke sind Originalprodukte des jeweiligen Herstellers, stets gebraucht bzw. antik. Wir handeln nicht mit Neuware. Alle angegebenen Firmen, Markennamen und Warenzeichen sind Eigentum Ihrer Inhaber und dienen lediglich zur Identifikation und Beschreibung der Produkte. Es existiert keine Zusammenarbeit oder Verbindung jedweder Art mit den jeweiligen Firmen.