Das Leben mit Antiquitäten ist der schönste Schlüssel zu vergangenen Epochen. Ein wertvolles antikes Stück ist ein Zeichen individueller Lebenskunst und wird ihren Wohnbereich zu etwas Besonderem machen. Lassen sie sich durch unsere anspruchsvollen Antiquitäten inspirieren und finden sie eine Fülle von anspruchsvollen und nicht alltäglichen Geschenkideen. Vom schönen Gebrauchsstück für den Alltag, bis zu einem wertvollen und dekorativen Unikat für ihre Schauvitrine, bieten wir eine große Auswahl.

Ein Besuch in unserem 150 qm großen Geschäft in der Wiege Berlins, dem Nikolaiviertel, lohnt sich. Wir sind spezialisiert auf Porzellane des 18. und 19. Jahrhunderts, sowie Jugendstil und Art Deco der Manufakturen Meissen und Berlin.

Unser Angebot umfasst weiterhin eine große Auswahl an Silber, Glas, Gemälde, Schmuck, Skulpturen und Möbel verschiedener Epochen.

Auf diesen Seiten haben wir ausgewählte Antiquitäten und Einrichtungsgegenstände für sämtliche Wohnbereiche zusammengestellt. Wir wünschen viel Spaß beim stöbern und freuen uns, wenn wir ihnen auf der Suche nach ihrem Schmuckstück helfen können.

Neue Objekte

KPM Uhr auf Postament mit Weichmalerei

Uhrengehäuse auf vier Rocaillefüßchen mit reliefiertem Postament – seitlich sitzender Putto – die platten Bereiche zwischen den Verzierungen sind größtenteils mit polychromer Weichmalerei versehen – das Muschelwerk ist goldstaffiert – das Postament ist mit einem vielfarbigen Blütenensemble prachtvoll dekoriert

Teetasse mit Untertasse Apfelblüte

Meissen ca. 1880 – Blütenmalerei Apfelblüte und Blumenmalerei Vergissmeinnicht – klassizistischer Henkel – breiter Goldrand an Tasse und Untertasse

10 Teller Weichmalerei

10 Teller mit matt vergoldetem rokalliertem Reliefrand – im Spiegel bemalt mit Blumenbukett ( Weichmalerei ) – Unterglasur blaues Zepter, Reichsapfel, Malermarke – KPM Berlin 20-iger Jahre – Durchmesser 22 cm

Teller mit Ansicht Berliner Stadtschloss

Teller mit Ansicht - 1923 - Darstellung Berliner Schloss mit der langen Brücke, links das Reiterstandbild des großen Kurfürsten, nach einem Gemälde von Carl Daniel Freydanck ( 1811 - 1887 ) - Rand mit halbdurchbrochener Fahne, Gold staffiert - die Ansicht ist von...

Tasse mit Untertasse

Tasse mit Untertasse – Meissen ca. 1820 – bunte Bukettmalerei in der Mitte, kleine Buketts seitlich, deutsche Blume, brauner Rand mit blauem Band ringsum

Goldscheider – Tänzerin mit Leopard

Tänzerin mit Leopard – Entwurf: Podola ( Stanislaus Czapek ) ca.1913 – Ausführung: Wiener Manufaktur Friedrich Goldscheider, ca. 1922-25 – Keramik, farbig staffiert – auf der Rückseite des ovalen Sockels eingeprägte Modellnummern, Unterseite mit Marke und schwarzen Firmenstempel – Höhe: 60,5 cm

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Sie finden uns in Berlin-Mitte - nur wenige Schritte vom Alexanderplatz und dem Roten Rathaus.